GPS-Portemonnaie Mit Stil für Sicherheit sorgen

GPS-Brieftasche Bewertung

Eine kleine Brieftasche ist eines der Accessoires für Männer, da eine Brieftasche neben Geld auch Bank- und Ausweiskarten enthält, die leicht missbraucht werden können, wenn sie in falsche Hände geraten. Steigende Geldbörsen-Diebstahlraten stellen heutzutage mit Sicherheit eine Herausforderung für unsere persönliche Sicherheit und Geldsicherheit dar. Unsere vielversprechende Generation hat jetzt eine Lösung für dieses Problem in Form einer GPS-Geldbörse gefunden.

Was ist GPS?

GPS oder Global Processing System ist ein satellitengesteuertes Navigationssystem, das dem GPS-Empfänger, der sich in oder in der Nähe eines beliebigen Teils der Erde befindet (sofern sich mindestens vier ungehinderte GPS-Satelliten in seiner Sichtlinie befinden), den genauen geografischen Standort sowie Zeitangaben liefert. Somit kann dieses Phänomen zum Verfolgen verschiedener Objekte verwendet werden, aber GPS kann nicht allein zum Verfolgen von Orten verwendet werden, da GPS-Empfänger Orte nur auf der Grundlage der von Satelliten empfangenen Signale erfassen können, die einfach die Signale senden, die keine Ahnung von der Position von GPS-Empfängern haben. Daher wird ein gut definiertes drahtloses Kommunikationssystem benötigt, das den Standort des Empfängers effizient übertragen kann, damit er die Signale vom Satelliten erfassen kann. Solche nützlichen Systeme werden unter Verwendung von Hardware entwickelt und die so gebildeten Endprodukte sind als GPS-Verfolgungsvorrichtungen bekannt. Die rasante technologische Entwicklung dieser Tage hat zur Erfindung von GPS-Chips geführt, die zu klein sind, um sie überhaupt zu erhalten, aber effizienter als größere Geräte sind.

GPS Brieftasche

GPS-Chips: Ortung verfolgen

Diese in Brieftaschen eingebetteten Chips (und andere Vermögenswerte wie Fahrzeuge oder sogar zur Verfolgung von Kriminellen durch Implantation von Chips in ihren Körpern usw.) Diese Chips können empfangene Daten an einen PC oder andere Steuergeräte senden, sodass der Benutzer die Daten verfolgen kann Echtzeit-Positionen ihrer Brieftaschen verhindern, dass sie verlegt oder ausgeraubt werden. Viele mobile Apps stehen für diesen Zweck zur Verfügung, wie z. B. die Wallor-App

Wallor, ein führendes Unternehmen, hat den Prozess der 4 GPS-Geldbörsenverfolgung weiterentwickelt, indem RFID-Technologien (Radio Frequency ID) in diesen Prozess einbezogen wurden. Die RFID-Sperrschicht schützt Ihre Karten vor mobilen Scannern von New-Age-Dieben. Darüber hinaus sind Wallor-Geldbörsen mit Diebstahlwarnsystemen ausgestattet, die Personen warnen können, wenn versucht wird, ihre Geldbörsen zu entführen. Die Brieftasche kann mithilfe der Wallor-App mit Smartphones synchronisiert werden. Mit der bidirektionalen Kommunikation können Kunden Smartphones auch über ihre Brieftasche verfolgen. Das Unternehmen achtet darauf, bei Stil und Qualität seiner Brieftaschen keine Kompromisse einzugehen.

Es gibt eine Reihe anderer Unternehmen, die ihre intelligenten Geldbörsen mit unterschiedlichen Funktionen auf führenden E-Commerce-Websites verkaufen.

Das GPS-Portemonnaie ist immer noch ein sich entwickelndes Produkt, bei dem regelmäßig viele Improvisationen und Modifikationen vorgenommen werden, die der technologischen Entwicklung unterliegen, und das bei den Kunden immer beliebter wird.

Author: Edwin